04.06.2019

Erster Preis für Onleihe der Göppinger Stadtbibliothek: „Leuchtturm des digitalen Wandels“

Die Stadtbibliothek Göppingen ist für ihre Pionierarbeit mit der Onleihe ausgezeichnet worden. Der Staatsanzeiger Baden-Württemberg ehrte sie am 23. Mai in Stuttgart mit einem der drei ersten Preise beim Wettbewerb „Leuchttürme des digitalen Wandels“.

Eine Bürgerjury hatte das Göppinger Onleihe-Projekt „Den Medienwandel aktiv gestalten“ auf einen der höchsten Ränge gehoben. Beworben hatte sich die Stadtbibliothek anlässlich des 10-jährigen Bestehens ihrer „24/7-Online-Bibliothek“.

Der Verbund der Landkreise Göppingen und Esslingen war bei seiner Gründung 2008 die erste Download-Plattform für digitale Medien in Baden-Württemberg und die erste interkommunale „Onleihe“ in Deutschland.  Seit dem freuen sich die Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek über eine große Vielfalt an eMedien – Tag für Tag und rund um die Uhr.

> Staatsanzeiger mit dem Artikel über das Göppinger Projekt zum Download
> Foto-Impressionen von der Preisverleihung auf Instagram
> Mehr Infos zum diesjährigen Wettbewerb „Leuchttürme des digitalen Wandels“